EDV-Recht




Zurück zur Auswahlseite


I. Einführung

EDV-Prozesse haben regelmäßig die Eigenschaft teuer und komplex zu sein. Der Komplexität können wir mit eigenem Know-how entgegenwirken. Kostspielige Prozesse können nur durch präventive Maßnahmen vermieden werden, zu denen insbesondere Maßnahmen schon im Bereich der Vertragsanbahnung gehören. Je besser durchdacht ein Vertrag zwischen Entwickler und Auftraggeber ist, desto unwahrscheinlicher ist eine spätere Krise bis hin zur gerichtlichen Auseinandersetzung.

Wir möchten Ihnen mit dieser Bereichsseite, der Bereichsseite Multimediaerecht und unserem Jusletter zu den angesprochenen Punkten nützliches Know-how vermitteln.




Nach oben
Zurück zur Auswahl




II. Linkbereich

Nachfolgend einige nützliche Links im Bereich EDV-Recht. Über weitere Link-Tipps freuen wir uns.


www.heise.de    Topaktuelles EDV-Portal
www.computerjobs.de    Umfangreiches EDV-Portal mit Jobbörse
www.zdnet.de    Schönes Portal mit Downloadmöglichkeiten
www.edv-branche.de    Umfängliche Jobbörse
www.edv-buchversand.de    Auf EDV-Literatur spezialisierter Buchversand
www.stepstone.de/it    Jobbörse im IT-Bereich
www.edv-sachverstaendige.de    Verzeichnis von EDV-Sachverständigen
www.bvs-ev.de    Seite des SV-Bundesverbandes mit SV-Datenbank
www.bsi.bund.de    Seite des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik
www.computer.org    Portal von IEEE und Computer Society
www.cnet.com    Aufwendiges IT-Portal
www.ccc.de    Deutsche Seite des Chaos Computer Clubs
www2.computer-zeitung.de/cz    Online Zeitung im IT-Bereich
www.computer-literatur.de    Computer-Literatur Online Lesen




Nach oben
Zurück zur Auswahl




III. Downloadbereich

Was muss der Software-Hersteller juristisch beachten ?

12 Goldene Regeln für den Software-Hersteller   (Word-Dokument)

Weiteres Know-how:

BGH-Entscheidung zum OEM-Softwarevertrieb   (Word-Dokument)

Der Handel und das neue Schuldrecht   (Word-Dokument)

Individualsoftware und Dokumentation   (Word-Dokument)

Registrierungspflicht nach Softwarekauf   (Word-Dokument)

Softwareerstellung Werkvertrag oder Dienstvertrag   (Word-Dokument)




Nach oben
Zurück zur Auswahl




IV. Specials

Aus unserer täglichen Praxis haben sich insgesamt 12 Grundregeln herausgebildet, deren Beachtung wir nur jedem Software-Hersteller empfehlen können. Dies sind:


1. Regel:    Erst der Vertrag, dann die Entwicklung
2. Regel:    Vertragsmacht behalten
3. Regel:    AGB´s vor Vertragschluss vereinbaren
4. Regel:    Mehr Projektierung, weniger Umprogrammierung
5. Regel:    Vollständiges Pflichtenheft vereinbaren
6. Regel:    „Mile-Stones“ setzen
7. Regel:     Systemumgebung und Schnittstellen definieren
8. Regel:    Schadenersatzansprüche beschränken
9. Regel:    Nutzungsrechte sichern
10. Regel:   Zeitschlösser vereinbaren
11. Regel:   Handbuch liefern
12. Regel:   Quellcode nicht herausgeben

Eläuterungen zu diesen Grundsätzen finden Sie in unserem Beitrag "12 Goldene Regeln für den Software-Hersteller" der Ihnen als Download in unserem Downloadbereich zur Verfügung steht.




Nach oben
Zurück zur Auswahl




V. Seminarbereich

Wir vermitteln gerne individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnittene Inhouse-Seminare.




Nach oben
Zurück zur Auswahl




 

Riemenschneiderstraße 11    53175 Bonn    Tel: 0228 - 53 68 47 70    Fax: 0228 - 53 68 47 69    mail@schoenberger-dix.de